Monthly Favorites: October

Donnerstag, 17. November 2016


Besser spät als nie lautet diesen Monat die Divise. Die Uni nimmt meine ganze Freizeit ein. Im Prinzip wäre es nicht weiter schlimm, wenn es was mit meinem Studiengang zu tun hätte. Leider geht die meiste Zeit für zwei Fakultätsübergreifende Fächer drauf, die mit den eigentlichen Themen meines Studiengangs nichts zu tun haben. Die Gruppenarbeiten sind ziemlich zeitaufwendig, daher muss oft etwas Anderes zurückstecken. Daher leidet der Blog etwas drunter. Ich werde mir in nächster Zeit ein paar Gedanken machen wie es hier weitergehen soll und wie lange mich der Blog noch begleiten wird. Ich möchte euch ja gerne möglichst viel bieten, aber mir viel einfach die Zeit. Es ist jetzt schon Mitte November und ich zeige euch trotzdem noch die Lieblinge aus dem letzten Monat. Ganz zu Beginn der dritte Calendar Girl Teil. Ich bin total gefesselt von dieser Serie und kann sie euch nur an Herz liegen. Ich verschlinge die Bücher förmlich und der vierte Band ist bereits vorbestellt. Heute oder morgen sollte er ankommen und dann heißt es abends mal für ein paar gemütliche Zeilen abtauchen und den ganzen Unistress vergessen. Mias Geschichte, so unglaublich sie auch ist nimmt mich richtig mit. Ebenfall etwas das an einem entspannten Abend nicht fehlen darf ist ein bequemer Bh. In diesem Fall ist es ein Bralette aus der Anna Noshin Kollektion von Hunkemöller. Ich habe mehrere Teile aus der Kollektion und bin begeistert von den Sachen. Sie sind super bequem und sehen dazu noch super schön aus. Unter einem kuschligem Pulli kann ich mir im Winter nichts angenehmeres vorstellen. Auch immer Sommer lässt er sich durch das schlichte Rückendesign bestimmt auch gut unter einem rückenfreien Shirt tragen.


Es ziehen immer mehr Choker bei mir ein, ich kann einfach nicht genug von ihnen bekommen. Gerade im Winter zu Pullis finde ich es manchmal schwer eine Kette zu kombinieren. Dieser Choker (von Forever21) passt gerade zu Pullis mit V-Ausschnitt super. Auch das in den Schal verfangen sein fällt bei Chokern einfach weg. Gerade meine feinen Ketten bleiben gerne in meinen dicken Schals hängen. Das ständige an und ausziehen verdreht die Ketten, das passiert bei einem Choker der so nah am Hals anliegt eher weniger. Eingezogen ist ein Lippenstift der super für unterwegs ist. Wenn man mal spontan abends unterwegs ist und beschliesst etwas Farbe würde den Lippen gut tun ist so ein dünner Stift am saubersten zum Auftragen. Ich trage Lippenstifte meist nur mit Lipliner vorher auf und arbeite die Kontur noch sauber mit einem Pinsel aus. Das geht natürlich nicht eben mal schnell, vorallem weil man nicht immer alles dafür zu Hand hat. Der Stift von trend it up! in der Farbe 030 bringt einen sanften Nudeton auf die Lippen. Er hält erstaunlich lange und durch die dünne Spitze lässt er sich sehr präzise auftragen.


Ebenfalls vor kurzem eingezogen ist ein neues Pinselset. Ich liebe alles was rosegold, kupfer, bronze ist. Das irgendwann noch Pinsel in diesen Farben einziehen mussten, war absehbar. Diese Pinsel sind wie die meisten die ich habe von Amazon. Beim Waschen haben sie gar keine Haare verloren und sind super weich. Die drei kleinen Pinsel eigenen sich super für Augen Make-up. Sie sind weich und so kann man Farben super miteinander verblenden. Die Pinsel in der Mitte vom Bild benutze ich zum Konturieren und Highlighten. Die zwei großen verwende ich für loses Puder. Die Pinsel sind natürlich ein Hingucker auf meinem Schminktisch. Ich schminke mich wirklich gerne und investiere gerade zum ausgehen abends auch mal mehr Zeit. Geplant hab ich schon das ich euch auch mal ein paar Augenmake-ups zeigen will oder wie ich meinen Lidstrich zieh, ob ich die Zeit dafür haben werde wird sich zeigen. Mir tut es wirklich leid das hier so wenig los ist. Mir macht das Bloggen Spaß und ich ärgere mich das ich nicht mehr Zeit habe. Der Winter macht es dann einem noch zusätzlich schwer Bilder zu machen. Am liesten fotografiere ich bei Tageslicht, gerade Outfitbilder brauchen viel Licht. Ich werde mir meine Gedanken dazu machen.





18.11.2016



Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature