Outfit: Schoolgirl?

Mittwoch, 6. April 2016

Die Schule hat wieder begonnen. Der übliche Alltagstrott hat sich schon eingeschlichen. Morgens aufstehen, fertig machen und dann zum Bahnhof fahren mit dem Auto. Mit den Mädels Geschichten ausstauschen und dann einen Kaffe holen. Jeden morgen im Grunde das selbe Prozedere. Es ist schön wieder etwas Normalität zu haben, was das angeht kann ich mich nur immer wieder wiederholen. Ein paar neue Dinge gibt es aber auf jeden Fall. Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, habe ich eine neue Brille. Da ich sie nun auch ein paar Wochen habe, wurde es mal Zeit sie auch mal auf einem Outfit zu tragen. Ich liebe ja so Retrostuff, diese Brille ist mit Form und Material voll mein Ding. Sie etwas grösser und massiver als meine voherige und natürlich hat sie eine andere Sehstärke. Meine Augen sind nämlich schlechter geworden, aber das habe ich euch glaub ich schon einmal erzählt. Ich bin jedenfalls ziemlich happy mit meiner Brille, sie ist viel leichter als meine alte, da sie kein Metall im Rahmen hat und drückt daher auch nach langer Tragzeit nicht. Mittlerweile setzte ich meine Brille kaum noch ab. Vor ein paar Monaten war das noch anders. Da habe ich sie tatsächlich nur zum arbeiten aufgehabt und zum Autofahren. Das ist vielleicht mit ein Grund warum meine Augen jetzt schlechter geworden sind. Also trage ich ganz brav meine Brille. Etwas wie ein Streber seh ich damit schon aus oder wie mein Freund sagt wie ein Nerd. Vorallem wenn ich konzentriert vor meinem Laptop sitze oder am fotografieren bin. Mit dem ganzen Outfit passe ich ja relativ gut ist das Klischee eines Strebers/Nerds. Auch wenn das Star Wars T-Shirt fehlt. Da gehöre ich dann ehere zu der Sorte braves Schoolgirl. Immer die Hausaufgaben gemacht und bestens informiert. Meine Brille gehört jetzt einfach zu mir. Mittlerweile habe ich mich schon daran gewöhnt, auch wenn ich zuhause auch gerne mal ohne rumlaufe. Gerade beim einfach im Bett liegen und kuscheln mit der Katze stört sie einfach. Vorallem wenn das feuchte Nässchen gegen das Glas gedrückt wird.

Mein Outfit ist ziemlich simpel. Momentan bin ich begeistert von minimalitischen Sachen. Nicht nur was die Deko angeht, sondern auch was die Outfits beträgt. Ich trage gerne einfarbige Teile mit einem gemusterten Stück, so wie hier diese Jacke. Meine Hauptfarbe wird wohl immer schwarz bleiben, obwohl weiss und grau mittlerweile auch gut mitmischen. Wisst ihr wie schwer es eigentlich ist ein einfach weisses T-Shirt zu finden das genauso ist wie ihr es sucht? Ich habe so viele Läden angeklappert nach einem einfach, lockeren V-Ausschnitt T-Shirt. Entweder waren sie sau eng, hatten ziemlich knappe Ärmel oder einfach keinen schönen Ausschnitt. Dieses hier habe ich dann beim Primark gefunden. Wer sucht wird fündig, da werden auf jeden Fall noch mehr einziehen. Nach einem Oversized Blazer habe ich schon eine Weile gesucht. Entweder waren für mich die Schultern einfach zu breit oder er war nicht so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Dieser kommt meiner Vorstellung schon ziemlich nahe und ist super bequem. Genauso wie ein flaches Paar Schuhe. Die meisten meiner Schuhe sind ja Boots - mit Absatz und gerne mit Plateau und vorallem schwarz. Daher musst dringend mal ein Paar helle, flache Schuhe her. Diese hier sind sogar rein weiss und haben trotzdem eine etwas gröberer Sohle. Schlichte Schuhe passen einfach zu allem. Das einzigste was an meinen neuen Problematisch ist, ist die Farbe. Da muss ich dann wohl etwas öfter Schuhe putzen als ich es gwohnt bin und sie gut pflegen. Genauso wie meine Haare. Die brauchen auf viel Pflege. Wer nicht glaub das man mit einem Bob Locken tragen kann, dem beweise ich das Gegenteil. Mit einem guten Lockenstab und etwas Fingerspitzengefühl lassen sich auf kurze Haare wunderbar locken. Aber dazu wird es mal noch einen eigenen Post geben. Stay tuned!







Jacke: Primark
Shirt: Primark
Hose: Asos
Schuhe: Deichmann
Uhr: Daniel Wellington
Kette: Sixx
Ringe: Primark
Brille: RayBan











06.04.2016





Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature