Monday Talk

Sonntag, 14. Februar 2016

Ich dachte mir das es mal wieder Zeit für einen Montagspost. Den Music Monday in seiner Form habe ich ja schon vor längeren abgeschafft. Es wollte einfach nicht so klappen mit Soundcloud oder den einbinden eines Youtube-Videos. Euch dann einfach nur einen Text zu schreiben und zu erwähnen welche Musik ich gerade höre, ist dann keine Lösung. Deswegen dachte ich mir einfach eine neue Kategorie bzw. Kolumne aufzumachen. Monday Talk umfasst dann einfach Instagramtraffic, Wunschlisten, klar Musik und was man sonst so an einem Montag posten könnte. Da ich zumindest versuche regelmäsig etwas auf meinem Instagramaccount zu posten, was nicht schon auf dem Blog erschienen ist, dacht ich mir ich zeige euch die Bilder die ich so in letzter Zeit gepostet habe. Meine Ferien habe ich sehr genossen, auch wenn ich nicht ganz so viel entspannen konnte wie ich vor hatte. Ich habe viel Zeit mit meinen Freunden verbracht und war eigentlich ständig auf Achse. Meine Vormittage habe ich damit verbracht mein Zimmer aufzuräumen, etwas für die Schule zu tun oder zu fotografieren. Nachmittags bin ich dann mal zu meiner besten Freundin gefahren, war lecker Mittagessen oder habe mit meiner Gruppe an unserer Projektarbeit gearbeitet. Am Freitagnachmittag bin ich dann mit Natalie in die Badewelt Sinsheim gefahren. Ihr habe ich zum Achtzehnten einen Gutschein geschenkt, ein Nachmittag Entspannung pur für uns zwei. Also wurden die Bikinis geschnappt und los gehts. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Das Palmenparadies ist ein Traum, die Cocktails (alkoholfrei!) sind super lecker. Wir werden auf jeden Fall nochmal hinfahren, wenn der Geldbeutel es mit macht.

Gestern war ja Valentinstag. Samstagabend kam dann doch noch mein Freund zu mir. Ich hab mich gefreut wie ein Honigkuchen als er angerufen hat das er jetzt in der Bahn sitzt. Wir sind dann noch schön zusammen tanzen gegangen, etwas das wir nicht so oft tue können, da ist die Entfernung etwas zu gross. Sonntagmorgen haben wir zum Grossteil im Bett verbracht und geredet. Lieb wie ich bin, habe ich meinem Freund dann noch einen Kaffee ans Bett gebracht. Leider mussten wir ihn mittags wieder zur Bahn bringen. Meine Tante aus der Schweiz ist gerade zu Besuch und natürlich sind wir dann alle bei meiner Oma zum Essen eingeladen worden. Lecker bekocht wurden wir auf alle Fälle. Ich habe den kurzen Besuch von Fabian sehr genossen. Bei mir ist ja heute die Schule wieder losgegangen. Etwas gutes hat es auf jeden Fall, man hat einen geregelten Tagesablauf. Man verschläft nicht mehr den halben Tag und geht zumindest etwas früher ins Bett. Die wöchentlichen Aktivitäten wie das Tanzen stehen wieder auf dem Programm. Etwas worüber ich mich sehr freue. Ich vermisse es regelmässig Tanzen zu gehen und mich zu bewegen.




15.02.2016



Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature