Seite 1 von 366

Freitag, 1. Januar 2016


Alle sagen immer "Dieses Jahr wird mein Jahr!". Dieses Jahr gehöre ich auch zu diesen Menschen. 2015 hat mir viel an Erfahrungen gegeben. Die ganzen kleinen und grossen Momente haben sich verankert. Immer wenn ich etwas erlebt habe, habe ich es auf einen kleinen Zettel geschrieben und in  ein Glas geworfen. Am Ende vom Jahr, hatte ich ein Glas voller schöner und aufregender Erinnerungen in der Hand. Irgendwann wenn man älter ist kann man nochmal ein ganzes Jahr erleben. Nur durch die paar Wörter, die auf einem kleinen Zettel stehen. Einen Brauch den ich in diesem Jahr auf jeden Fall weiterführen werde. Mich erwartet dieses Jahr so viel, die Vorsätze sind gefasst. Das neue Jahr ist erst ein paar Stunden alt. Mir kommt es vor, als wären erst ein paar Minuten vergangen seit dem "ein Frohes Neues" aus den Strassen erklang und man die ersten Neujahrsnachrichten bekommen hat. Man blickt auf sein 2015 zurück und hofft das es 2016 noch eine Steigerung geben wird. Eine auf jeden Fall. Man wird ein Jahr älter. Ich werde in nur 3 Tagen 19 Jahre. Mein letztes Teen-Jahr. Das letzte Jahr als naiver Teenager, der noch nicht ans erwachsen werden denken will. Wenn es doch nur so einfach wäre. Für mich entscheidet sich dieses Jahr meine Zukunft. In ein paar Monaten muss ich mich an den Fachhochschulen bewerben und kurz darauf habe ich schon Abschlussprüfungen. Noch weiss ich nicht wie ich die meistern soll. Ich fühle mich unvorbereitet, als hätte ich das ganze letzte Jahr nix gelernt und doch weiss ich das ich es kann. Fotografie und Medien sind mein Ding. Ich will unbedingt etwas damit studieren. Ich hab mein Ziel fest vor Augen. Mein Wunschstudiengang steht fest. Jetzt liegt es an mir und vielleicht auch etwas am Glück ob ich das studieren kann, was ich mir aufgesucht habe. Einen Plan B hab ich nicht wirklich. Jetzt heisst es aber kämpfen, Noten halten und verbessern so gut es geht.

Es gibt aber auch so viel schönes, auf das ich mich in diesem Jahr freuen kann. Mein Freund und ich sind im April 3 Jahre zusammen und wir buchen endlich unseren Hamburgurlaub. Ein Wochenende Hamburg mit Musicalbesuch. Ein Grund sich zu freuen. Genauso auch, das ich jetzt endlich ein eigenes Auto habe. Endlich unabhängig von den Eltern, zumindest was das fahren angeht. Genauso auch das es doch noch klappen könnte mit einem kleinen Job im Verein. Es wäre ein Traum für mich wenn es klappt mit dem unterrichten. Es macht mir Spass, Tanzen ist meine Leidenschaft. Die Möglichkeit damit auch Geld zuverdienen ist auf jeden Fall eine Gute. Ich habe so viele Erwartungen an 2016. Dieses Jahr muss mein Jahr werden. Endlich mal aus mir rauskommen, das erreichen, was ich erreichen will.



01.01.2015


Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature