Monthly Favorites: December

Mittwoch, 30. Dezember 2015



Das schöne an den Ferien ist, dass man endlich mal Zeit hat für die Dinge die während der Schulzeit oft liegen bleiben. Ich hab endlich wieder mehr Zeit zum bloggen. Gerade jetzt wo sich die Feiertage häufen hat man Zeit. Deshalb gibt es heute schon direkt den nächsten Beitrag. Die letzten Tage wurde es wieder etwas kälter. Dank meiner dicken Winterjacke muss ich nicht frieren, dafür leiden aber meine Lippen. Für mich als Lippenstiftträger alles andere als vorteilhaft. Spröde Lippen unterm Lippenstift gehen einfach gar nicht. Daher ist für mich die richtige Pflege umso wichtiger. Die meisten Labellos haben bei mir bisher einfach nichts gebracht. Manche kleben einfach oder es legt sich nur ein Fettfilm auf die Lippen, der beim nächsten mal essen oder dran kommen verschwunden ist und trotzdem trockene Lippen zurücklässt. Schliesslich dachte ich an einem Trend muss doch auch was gutes dran sein, ausser das ihn jeder zu haben scheint. Also legte ich mir auch einen Eos Lipbalm zu. Begeistert vom Geruch der kleinen Kugeln war ich schon lange, bisher aber immer zu geizig. Dank Weihnachtsgeld vom Verein konnte ich dann meinen inneren Schweinehund überwinden und legte das gute Ding auf die Theke. Ich habe mir Blaubeere zugelegt. Nicht nur vom Geruch, sondern auch darüber wie gut er meine Lippen pflegt und geschmeidig hält bin ich begeistert. Das er dabei noch so goldig aussieht, ist natürlich ein Plus. Genau so wichtig wie gepflegte Lippen sind für mich schöne Haare. Seit ich  sie kurz trage, habe ich weniger Probleme mit ihnen, zumindest was den Spliss angeht. Dafür sind sie jetzt ein bisschen widerspenstiger. Das heisst ich muss morgens immer die Spitzen eindrehen. Entweder mit Lockenstab oder Glätteisen. Das bedeutet aber im gegenzug, das meine Haare schneller austrocknen. Mit vielen verschiedenen Shampoos kann ich nichts anfangen. Also machte ich mich auf die Suche nach einer guten Haarkur. Fündig wurde ich bei Balea. Die Intensivpflege riecht nicht nur gut nach Mandel und Vanille, sie zaubert auch wunderschön glänzende, gepflegte Haare. Meine trockenen Spitzen scheinen wie verschwunden. Für das wenige Geld ist die Haarmaske ein echter Schatz.

Ich habe seit kurzem auch wieder das Augenmake-Up für mich entdeckt. Viel mehr meine Lidschattenplatten. Zu Weihnachten zog dann ein einzelner brauner Lidschatten von Catrice bei mir ein. Ich habe sehr viele matte Töne, ein glitzernder konnte daher nicht Schaden. Dieser hier hat es mir total angetan. Ich bin schlichtweg begeistert. Er deckt wunderbar, lässt sich super auftragen und bröselt selbst mit einem weichen Pinsel nicht so sehr. Auf jeden Fall ein guter Kauf. Ich trage ihn auch auf den Augen bei meinem Weihnachtsoutfit. Da könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen. Etwas was auch schön anzusehen ist, ist dieses Bralette von Hunkemöller. Die sind nicht nur im Sommer angenehm zu tragen, sondern auch im Winter. Wenn man so zuhause in seinem Oversizedpulli sitzt, gibt es nicht bequemeres als einen bügellosen BH. Das dieser gleich noch gut aussieht ist ein Pluspunkt. Für mich ein wahrer Glückskauf.











30.12.2015




Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature