Outfit: Golden October

Dienstag, 13. Oktober 2015

Man merkt langsam das es Herbst wird. Die Tage werden wieder kürzer und es wird wieder kühler. Etwas schönes hat der Herbst, seine bunten Farben und das goldene Licht. Ich mag den Herbst. Die bunten Blätter und die letzten warmen Sonnenstrahlen geniessen. Am Sonntag hatten wir noch mal richtig Glück mit dem Wetter. Die Sonne war draussen und es gab trotz des Windes angenehme 16 Grad. Ich hatte zwar noch meine Jacke dabei, gebraucht habe ich sie nicht. Mein Poncho ist nämlich wärmer als er aussieht. Ich mag Erdtöne sehr und ethnische Muster, daher ist dieser, einfach wie gemacht für mich. Das Oberteil habe ich mir aus London mitgebracht. Ich mag diese Stehkrägen sehr und hab relativ viel Oberteile von dieser Art.  Die Shorts habe ich genau wie den Poncho schon seit der letzten Saison. Ich wollte unbedingt eine kurze Hose aus Leder haben, aber als Hotpant hat es mir nicht wirklich gefallen. Schliesslich fand ich diese hier in Sporthosenschnitt. Eine der bequemsten Hosen die ich habe und trotzdem sieht die schick aus. Die Schuhe sind meine momentanen Lieblingsschuhe. Sind wie meine anderen am meisten getragenen Schuhe von Vagabond. Die passen einfach immer wie angegossen und sind trotz Absatz total bequem. 


Meine Woche hat am Montag schon ziemlich verschoben gestartet. Bei uns sind viele Stunden Unterricht ausgefallen oder wurden vorverlegt, das man am Anfang zuerst gar nicht wusste was man jetzt eigentlich als Fach hat. Eins der Dinge die mich an meiner Schule stören. Man erfährt manche Sachen einfach viel zu spät. Aber was soll man machen, eine Schüler voll lauter kreativer Köpfer. Meinen Tattoos geht es schon ziemlich gut. Es ist nichts mehr rot und das am Innenarm tut auch nicht mehr weh. Bald wird es zu meiner kleinen Reihe die nächsten Posts geben. In Planung habe ich schon ein paar andere Ideen wie zum Beispiel Favorites im Oktober und mal wieder ein paar Fotoaufgaben aus der Schule. Was das Outfit zum Ballkleid angeht, hoffe ich bald ein paar schöne Fotos machen zu können. Eine Idee wo ich das ganze fotografieren könnte habe ich noch nicht. Eventuell fahre ich dazu in den Wald, das Rot wird bestimmt gut mit den herbstlichen Farben des Waldes ausschauen. Diese Woche ist mein Freund die letzte Woche da. Danach geht es für ihn leider wieder zurück nach Karlsruhe an die Uni. Es wird eine schwere Umstellung werden ihn nicht mehr jeden Tag um mich zu haben.



 Poncho: Pimkie (old)
Top: New Look
Shorts: Tally Weijl (old)
Hut: NoName
Schuhe: Vagabond
Uhr: Casio
Kette: Primark
Ringe: Stardivarius
Ohrringe: Primark









Fotos: Lothar Baxmann


13.10.2015




Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature