About: Tattoos und Piercings Part 3

Samstag, 17. Oktober 2015



Mein Septum. Ich glaube fast jeder hat mal eine Phase in der er ein Septum total toll findet und es irgendwann wieder abschreckend hässlig. Bei mir hat sich seit ich 14 bin meine Einstellung dazu nicht geändert. Klar ich würde nie auf die Idee kommen es mir zu dehnen, das ist mir dann doch etwas zu gewagt. Nein ein kleiner Ring, ein Hufeisen oder auch mal für Fotos oder Partys meinen schönen Clicker. Das finde ich schön. Ich wollte schon ewig eins haben. Meine Eltern haben mir dazu nie die Erlaubniss gegeben, auch wenn ich ihnen noch so viele Argumente dafür geliefert habe. Sie fanden, naja sie finden es immer noch nicht besonders schön, aber ich glaube sie haben sich damit bereits abgefunden. Es muss ja zum Glück nur mir gefallen. Auch die Reaktionen von meinen Freunden war unterschiedlich, als ich sagte ich will es mir jetzt endlich stechen lassen. Manche rietenmir davon ab mein zartes Gesicht zu verunstalten, andere waren sofort begeistert. Mein Freund gehörte eher zu der ersten Sorte. Das schöne an dem Piercing ist einfach man kann es so gut verstecken. Seit ich ein kleiners Hufeisen trage sieht man wirklich gar nichts mehr.



Alleine zum Piercer wollte ich nicht unbedingt. Daher war es für mich ziemlich gut das eine meiner Kindergartenfreunde sich auch eins stechen lassen wollte. Also sind wir zusammen hin. Es sah schon ziemlich krass aus mit diesem riesigen Hufeisen an der Nase. Es war einfach viel zu gross für mein Gesicht. Am Anfang muss es aber so sein, ansonsten kann man die Stichstelle nicht so gut reinigen. Also habe ich das Teil reingedreht und schon wars vergessen. Zwei Wochen später gabs dann das kleinere Hufeisen rein und schon war es wieder vorzeigbar. Da ich es mehrmals geschafft habe eine Kugel zu verlieren und ich dann welche von meinen Helixsteckern runternehmen musste, beschloss ich mir eine kleine Auswahl ein Piercings zu bestellen. Am Ende wurden es dann 11 verschieden grosse und starke Ringe und Hufeisen. Klar auch in verschiedenen Farben. Silber, Gold und Rosegold um genau zu sein. Alles gibt es bei Crazyfactory und das zu einem günstigen Preis. So kann ich wenn ich mal drann denke mein Piercing auch mal wechseln.
Mein Septum nicht das einzigste Piercing. Ich trage auch ein Helix am Ohr, jeodch finde ich es einfach nicht so bedeutend das ich einen ganzen Post dazu witmen möchte. Deshalb noch ein paar Sätze dazu. Ich habe das gute Stück jetzt schon seit 2012 und hatte noch nie Probleme. Ich habe von so vielen Freunden gehört das ich nach einem halben Jahr immer noch nicht auf der Seite mit dem Piercings schlafen können. Das verwundert mich jedes Mal aufs neue. Ich merke meins gar nicht mehr, es sei denn ich habe meinen Rosenstecker drinnen. Da picksen dann auch gerne mal die Blätter wenn man sich hinlegt, aber das wars dann auch schon. Auch für das gute Teil habe ich relativ viel Schmuck. Früher wars noch mehr, da hatte ich auch Ketten die dann mit einem Ohrring verbunden waren. Die habe ich nur sehr selten getragen wegen dem Tanzen, das ich sie entweder verkauft oder verschenkt habe. Jetzt habe ich noch ein paar Ringe und Stecker. Am liebsten habe ich die Ringe. Finde sie einfach am angenehmsten zu tragen. Bei mir wickeln sich meine Haare so gerne um den Stecker.








17.10.2015




Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature