Outfit: Latzhose

Dienstag, 11. August 2015

Diese Woche verspricht sowas von gut zu werden! Heute abend sehe ich meinen Freund wieder und morgen fahren wir auf die German Open Championchips. Ich freue mich so drauf die ganzen Turniere anzugucken, durch die ganzen Austeller zu bummeln und mir ein neues Paar Trainingschuhe zuzulegen. Meine sind nämlich fast komplett durch und der Absatz ist auch schon kaputt. Wird also schleunigst Zeit andere zu kaufen. Ich hoffe ich kann ein paar gute Bilder mit dem Handy schiessen. Fotografieren kann man da leider nur wenn man eine Lizenz gekauft hat. Deshalb nehme ich meine Kamera morgen gar nicht mit sondern mach mit meinem Handy ein paar hoffentlich gut Schnappschüsse. Was man bei den heissen Temperaturen machen soll weiss ich auch nicht so recht. Das Wochenede haben Fabi und ich in der dunklen Wohnung verbracht mit schlafen und fernsehen und ab und zu haben wir uns in einem Cafè eine Eisschokolade oder sowas gegönnt.  Einen Spaziergang zum Schlosspark haben wir dann doch gemacht. Da stehen so wunderbare Wassersäulen. sehr angenehm sich einfach mal da drunter zu stellen. Heute geht es mir genauso. EIgentlich will ich das Haus gar nicht verlassen. Heute abend in den Stall muss ich aber auf jeden Fall. Mir fehlt mein kleiner Stinker den ich ja nicht sehen konnte, weil ich Haussitten war. Es hat zwar einen heiden Spass gemacht mit den ganzen Viechern, aber es ist auch wieder schön zuhause zu sein.

Das Outfit heute besteht glaube ich aus den bequemsten Sachen die ich im Schrank habe. Nach einer Latzhose die mir passt habe ich vor 2 Jahren ewig gesucht und dann wo ich eigentlich schon aufgegeben hatte diese in Hamburg beim Pimkiesale entdeckt und mich verliebt. Seit dem kombiniere ich sie mit den verschiedensten Dingen. Gestern musste es etwas sommerliches sein, wofür sich ein Croptop bestens eignet. Da hat man trotz des Latzes etwas Luftzug, vorausgesetzt es weht überhapt Wind. Dieses hier habe ich in meiner Blümchenphase gekauft, obwohl ich damals gar keine Croptops getragen hatte. Wie man sieht habe ich meine Meinung dazu geändert. Diese Schuhe, ja man sieht sie oft. Es sind keine Orginal Birkenstock. Eher die 10 Euro Deichmann Variante. Aber trotzdem sehr bequem. Durch die Lackoptik oben sahen sie gleich wieder ein bisschen hochwertiger aus und ab und zu darf man ja auch mal etwas gammliger aus der Türe gehen. Das ich ein Fan von Rucksäcken bin, haben sich manche bestimmt schon gedacht. Gerade wenn ich mal wieder etwas mehr Zeug dabei habe, finde ich Rucksäcke einfach angenehmer als eine Handtasche. Diesen hier habe ich für London gekauft, da ich einen mit Reissverschluss statt nur mit Druckknopf haben wollte. Die Gefahr das der nämlich aufgeht und sich die Schleife löst und alles rauspurzelt ist ziemlich gross. Durfte auch schon wieder 15 Minuten zu Bushaltestelle zurück laufen um meine Sachen einzusammeln. Gut das in meinem Kaff nicht so schnell was wegkommt.


 Latzhose: Pimkie
Croptop: H&M
Schuhe: Deichmann
Rucksack: Primark
Kette: Primark
Uhr: Casio 
Ohrringe: Primark






Fotos: Fabi
11.08.2015
Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Auto Post Signature

Auto Post  Signature